Wer kann mitmachen?

Sie können bei unserem Projekt und bei der Begleitstudie mitmachen, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Voraussetzungen

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben eine schwere psychische Erkrankung mit Hauptdiagnose der ICD-10 Diagnosegruppen F2, F3, F4, F5 oder F6. (Darüber kann Ihnen Ihr Arzt/Ihre Ärztin Auskunft geben.)
  • Sie haben in den vergangenen sechs Monaten NICHT an einem Projekt der Integrierten Versorgung teilgenommen.
  • Sie wohnen in einer der Projektregionen.
  • Sie sind bei einer der teilnehmenden Krankenkassen versichert.

Trifft das alles auf Sie zu? Dann würden wir uns über Ihre Mitwirkung an der Begleitstudie freuen!

Stellen Sie hier ganz einfach fest, ob Sie am Projekt teilnehmen können:

Geben Sie im folgenden Formularfeld die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein. Die Prüfung erfolgt automatisch.

Erfahren Sie mehr

Wie läuft die Studie ab?
Was ist mit dem Datenschutz?

Welchen Nutzen haben Sie?
Ihre Ansprechpartner*innen